Hier bestellen
Marktanalyse Publikums-AIF 2019
Kurznews

Keine Relevanz

Vorzeitig zurück bezahltes Crowdfunding von bettervest

03.12.2019 • Anfang 2018 sammelte bettervest Geld für ein Crowdfunding mit der Bezeichnung „BHKW für das Sauerland Alpin Hotel“. Es ging dabei um die Finanzierung eines Blockheizkraftwerks für den Contractingnehmer, das privatgeführte Sauerland Alpin Hotel. Das Investment wurde nun vorzeitig getilgt. Investmentcheck wollte Details dazu wissen, bekam aber keine Antworten.

Weitere Texte

  • Weitere Pleite von Companisto-Funding »

    Insolvenzverfahren bei der Natural Dental Implants AG

    In dem Insolvenzeröffnungsverfahren über das Vermögen der Natural Dental Implants AG, vertreten durch den Vorstand Rubbert Rüdiger wurde am 11. November 2019 Dr. Florian Linkert vo ...

  • Vertriebsverbot für Bauminvestment »

    Majestic Trees darf eine Vermögensanlage nicht mehr verkaufen

    In einem der seltenen Vertriebsverbote hat die Finanzaufsicht BaFin nun ein Vertriebsverbot für Majestic Trees ausgesprochen. Die auf der Dominikanischen Republik angesiedelte Firm ...

  • Vorläufiger Insolvenzverwalter bei PIM Gold bestimmt »

    Amtsgericht Offenbach hat ein allgemeines Verfügungsverbot erlassen

    Aufgrund des bereits bekannt gewordenen Insolvenzantrages hat nun das Amtsgericht Offenbach Beschlüsse getroffen (Aktenzeichen 8 IN 402/19). Danach sind über das Vermögen der PIM G ...

  • Crowdfunding ohne VIB »

    Auf mehrfache Nachfrage lieferte 1000x1000.at kein Vermögensanlagen-Informationsblatt

    Im Darlehensvertrag wird beim Unterpunkt Wertgutscheine auch der Vertrieb an Investoren aus Deutschland genannt. Auf Nachfrage wurde leider kein VIB zur Verfügung gestellt. Ein sol ...

  • DMI Deutsche Mikroinvest mit nächster Fundingpleite »

    Bei der Media RCDE Verwaltungs GmbH (vormals: Powerpixxel Media GmbH) wurde ein Insolvenzantrag gestellt

    Am 25. Juli 2019 um 10:45 Uhr wurde bei der Media RCDE Verwaltungs GmbH das Insolvenzverfahren eröffnet (Aktenzeichen 514 IN 17/18). Zum Insolvenzverwalter bestellte das Amtsgerich ...

  • Insolvenzantrag bei ASIF Beteiligungs GmbH »

    Nächste Pleite von einem Crowdfunding bei Bettervest

    Die AISF Beteiligungs GmbH hat einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über das eigene Vermögen gestellt. Am 8. Juli 2019 hat das Amtsgericht Traunstein das Insolvenzv ...

  • Weitere Zahlungsstörungen bei UDI »

    Nach diversen Hiobsbotschaften müssen weitere UDI-Anleger um ihr Geld bangen

    Die von Stefan Keller nur scheibchenweise überbrachten Wahrheiten sind seit heute um vier Hiobsbotschaften mehr geworden. Betroffen sind die Angebote UDI Energie Festzins 10, UDI E ...

Das Crowdfunding lief von März bis April 2018. Insgesamt 156 Anleger haben 100.000 Euro investiert. In Aussicht gestellt wurde ihnen eine Laufzeit des als Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt ausgelegten Crowdfundings von sechs Jahre. Der jährliche Zinssatz war mit sechs Prozent festgesetzt. Auf der Homepage von bettervest ist das Angebot nun als bereits getilgt angegeben. Investmentcheck wollte deshalb wissen, warum das Angebot vorzeitig zurückbezahlt wurde, wann dies geschah und wie hoch die Verzinsung für die Investoren war. Darauf antwortete bettervest lapidar: „Als Vermittler veröffentlichen wir nur Informationen, welche von dem Projektinhaber freigegeben wurden und für die Öffentlichkeit relevant sind. Die von Ihnen genannten Informationen sind für die Öffentlichkeit nicht von Relevanz. Die Investoren des Projekts wurden selbstverständlich vollends über die Tilgung und dessen Hintergrund informiert und alle Informationen dazu stehen den Investoren online nach dem Log-in zur Verfügung.“

Bild: Screenshot vom Angebot auf der bettervest HP
Mit dem Vermerk bereits getilgt

[schließen]
X

Dokument hochladen (PDF/DOC/XLS/PNG/GIF)

  • warte ...