Schlagwort: Vermögensanlagen

Vermögensanlagen sind eine spezielle Kapitalanlageform, die häufig als nachrangige Darlehenskonstruktion aufgebaut sind

  • Insolvenztourismus der SORAVIA

    Insolvenz in Eigenverwaltung betrifft 10.000 AnlegerInnen
    Insolvenztourismus der SORAVIA

    SORAVIA wollte hoch hinaus – Deutsche AnlegerInnen werden jetzt tief fallen AnlegerInnen der One Group müssen immer mehr um ihr Geld zittern. In einer Mitteilung an den Vertrieb der ProReal-Produkte wurde… weiterlesen

  • SORAVIA restrukturiert One Group

    Wegen „solcher Situationen“ wurden externe Spezialisten einbezogen
    SORAVIA restrukturiert One Group

    Am 25. Januar meldete die One Group die Neustrukturierung der Geschäftsführung. Man wolle „in den kommenden Monaten attraktive, neue Investmentprodukte anbieten“. Am 19. Februar räumte die One Group Rückzahlungsprobleme beim ProReal… weiterlesen

  • One Group zahlt Zinsen nicht

    11.000 Anlegende von 4 ProReal-Emissionen erhalten keine Zinsen
    One Group zahlt Zinsen nicht

    Mit 178,5 Millionen Euro von 6.235 AnlegerInnen ist der ProReal Europa 10 die größte Emission, die für das vierte Quartal 2023 keine Zinsen zahlt. Auch beim ProReal Europa 9, beim ProReal… weiterlesen

  • Weitere Exporo-Pleite

    Beim Wohnduo Rhein-Main muss Exporo mit einem Insolvenzantrag kämpfen
    Weitere Exporo-Pleite

    Wie die Diskussionen im Forum Investmentcheck.Community zunehmend zeigen, häufen sich auch bei Exporo-Fundings gewisse Störungen. Nun kam ein weiterer Insolvenzantrag bei einer Schwarmfinanzierung hinzu. Bei der SAY Bauträger GmbH als Emittentin… weiterlesen

  • Anleger wollen Informationen

    Außerordentliche Gesellschafterversammlungen bei einigen Leonidas-Fonds
    Anleger wollen Informationen

    Die Informationspolitik von Antje Grieseler und Ralf Schamberger werten viele Leonidas-AnlegerInnen als inakzeptabel. Auch die wirtschaftliche Situation zahlreicher Fonds sorgt für Frust. AnlegerInnen vermissen Antworten auf berechtigte Fragen und fordern außerordentliche… weiterlesen

  • Weiterentwickeltes Anlegerforum

    In eigener Sache: Investmentcheck.community 2.0
    Weiterentwickeltes Anlegerforum

    Das vor gut einem Jahr ins Leben gerufene Forum Investmentcheck.community hat die Erwartungen weit übertroffen. Die für einfache Foren ausreichenden Tools von WordPress sind für die mittlerweile fast 1.000 Mitglieder nicht… weiterlesen

  • Geringere Platzierungsumsätze 2020

    Vor allem Vermögensanlagen werden weniger nachgefragt
    Geringere Platzierungsumsätze 2020

    Das Geschäft mit Publikums-AIFs und Vermögensanlagen war 2020 rückläufig. Bei den überwachten Produkten nach dem Kapitalanlagegesetzbuch reduzierte sich das gesammelte Anlegerkapital von 1,45 Milliarden um 15,5 Prozent auf 1,22 Milliarden Euro.… weiterlesen

  • Dritte Exporo-Pleite

    Überraschende Probleme beim „Wohnen am Tiergarten“
    Dritte Exporo-Pleite

    Nach den Insolvenzen für die zwei Fundings „Portfolio Marburg“ und „Portfolio Marburg II“ muss Exporo nun eine weitere Pleite managen. Die führende Plattform für Crowdfundings sammelte ab September 2019 knapp eine… weiterlesen

  • Funkstille

    DEGAG Deutsche Grundbesitz bleibt Antworten schuldig
    Funkstille

    Zweistellige Millionenbeträge sammeln nur noch wenige Anbieter von Genussrechten ein. Die DEGAG Deutsche Grundbesitz-Gruppe von Birger Dehne hat dies in den letzten Jahren geschafft. Über 100 Millionen Euro kamen seit Ende… weiterlesen

  • Prospektpflicht oder nicht?

    Aurimentum vermutet Fehlinformation bei BaFin-Verdacht
    Prospektpflicht oder nicht?

    Vor einigen Tagen hat die Finanzaufsicht BaFin eine Verbrauchermeldung veröffentlicht, wonach bei R&R Consulting Anhaltspunkte für einen fehlenden Verkaufsprospekt vorliegen würden. Das Modell „Goldkauf mit Treuebonus“ könnte eine prospektpflichtige Vermögensanlage sein.… weiterlesen

  • UDI-Chef gibt auf

    „Beerdigung“ der UDI-Gruppe befürchtet
    UDI-Chef gibt auf

    Für die UDI-Anleger dürfte die letzte Pressemitteilung ein Schock sein. Stefan Keller verkauft die SKU Holding GmbH an eine Dalasy Beteiligungs- und Kapitalmanagement GmbH. Da unter der SKU die meisten Emissionsaktivitäten… weiterlesen

  • „Festzins“-Bezeichnung ist irreführend

    Gericht verurteilt UDI zu Schadensersatz
    „Festzins“-Bezeichnung ist irreführend

    In einem noch nicht rechtskräftigen Urteil entschied das Landgericht Halle, dass die UDI Beratungsgesellschaft mbH gegenüber einem Anleger Schadensersatz leisten muss. Dabei geht es um acht Zeichnungen verschiedener Festzins-Angebote. UDI muss… weiterlesen

  • Mal so, mal so

    Auf die BaFin ist leider kein Verlass
    Mal so, mal so

    Exporo bekommt eine Strafe über 49.000 Euro aufgebrummt, vor EcoTree und Red Cave wird wegen Anhaltspunkten für einen fehlenden Verkaufsprospekt gewarnt. Das klingt nach einer streng durchgreifenden Finanzaufsicht. Wer jedoch etwas… weiterlesen

  • „Öffentlichkeitsarbeit eingestellt“

    Solvium Holding nennt keine Ergebnisse der ConRendit-Investments
    „Öffentlichkeitsarbeit eingestellt“

    Es gibt zwei Hauptrisiken bei strukturierten Investments: Das Markt- und das Managementrisiko. Bei illiquiden Assets steigt die Bedeutung des Managementrisikos massiv an. Deshalb ist gerade hier der Track-Record unverzichtbar. Was hat… weiterlesen

  • Fast 50 Prozent Umsatzsteigerung in 2019

    Geschlossene Fonds werden wieder deutlich stärker nachgefragt
    Fast 50 Prozent Umsatzsteigerung in 2019

    Es waren überraschend positive Zahlen, die gestern auf dem Sachwerte-Kolloquium 2020 vorgestellt werden konnten. Mit 47 Prozent Plus investierten Anleger 2019 insgesamt 1,54 Milliarden Euro in geschlossene Publikums-AIF (Alternative Investment Fund).… weiterlesen

  • Goldener Schein verblasst

    Bei Aurimentum der R&R Consulting ist Vorsicht angebracht
    Goldener Schein verblasst

    Schon die Presseanfrage an das Goldportal Aurimentum beantwortete eine Anwaltskanzlei. Erfahrungsgemäß ist das kein gutes Zeichen, vor allem, wenn die Antworten auf wichtige Fragen eher dünn ausfallen. Hat dieser Anbieter außerdem… weiterlesen

  • Bundesregierung will Anlegerschutz stärken

    Skandalfall um P&R hat nun auch politische Konsequenzen
    Bundesregierung will Anlegerschutz stärken

    Der Skandal um den Containeranbieter P&R hat mit seiner nie dagewesenen Dimension nun auch politische Konsequenzen. Heute wurde in einer Pressekonferenz ein Maßnahmenkatalog vorgestellt, mit dem Missbrauch zukünftig verhindert oder zumindest… weiterlesen

  • Nächste Pleite bei der Deutschen Mikroinvest

    Crowdanleger bei Gensoric dürften ihr Geld verlieren
    Nächste Pleite bei der Deutschen Mikroinvest

    Die Deutsche Mikroinvest DMI hat vor einigen Monaten ihren Betrieb eingestellt (Anleger werden allein gelassen). Dabei wollten Knut Haake und Carsten Bischof ihre Plattform zum führenden Marktplatz für Beteiligungen und Crowdinvesting… weiterlesen

  • Tausend Kapilendo-Anleger verlieren Geld

    tectomove ist 9 Monate nach dem Crowdfunding schon Pleite
    Tausend Kapilendo-Anleger verlieren Geld

    Im Herbst 2018 war die Welt noch in Ordnung. Kapilendo sammelte innerhalb von wenigen Stunden 400.000 Euro für die tectomove GmbH in Form von Kreditforderungen ein. Weitere 600.000 Euro kamen innerhalb… weiterlesen

  • Jäderberg & Cie. ohne aktuelle Buchhaltung

    Verschiedene Jahresabschlüsse der Jäderberg-Gruppe sind völlig veraltet
    Jäderberg & Cie. ohne aktuelle Buchhaltung

    Der Jahresabschluss eines Unternehmens ist seine Visitenkarte. Wer keine aktuellen Daten ausweist, liefert kein gutes Erscheinungsbild. Die Jäderberg-Gruppe hat bei einigen Unternehmen mehrere Jahresabschlüsse mit gleichbleibenden Bilanzpositionen veröffentlicht. Das macht skeptisch,… weiterlesen

  • UDI-Anleger verlieren Geld

    Ein unmoralisches Angebot von Stefan Keller
    UDI-Anleger verlieren Geld

    Stefan Keller hat 1.100 Anlegern der Angebote Solar Sprint Festzins II und III eröffnet, dass sie ihr Geld vermutlich nicht vollständig zurück erhalten werden. Derzeit ist nicht absehbar, ob und gegebenenfalls… weiterlesen

  • BGH soll über Anfechtungen bei P&R entscheiden

    Insolvenzverwalter bieten den P&R-Anlegern einen Vergleich an
    BGH soll über Anfechtungen bei P&R entscheiden

    8,6 Tonnen Papier verschicken die Insolvenzverwalter der P&R-Unternehmen in den nächsten Tagen an 54.000 Anleger. Ausführlich erklärt wird darin, warum sich der Betrag für die Forderungsanmeldung gegenüber den bereits getätigten Anmeldungen… weiterlesen

  • Vermögensanlagen stärker auf dem Prüfstand

    BaFin bellt laut! Aber beißt sie auch?
    Vermögensanlagen stärker auf dem Prüfstand

    Kennen Sie das Referat „Operative Missstandsaufsicht, Produktintervention“ bei der Finanzaufsicht BaFin? Ilja Gafarov und Miriam Geßler arbeiten dort und haben sich im aktuellen BaFin-Journal zu Wort gemeldet. Es geht um Vermögensanlagen… weiterlesen

  • UDI bittet Anleger um Geduld

    Statt sich vorwiegend um Altprobleme zu kümmern will Stefan Keller neue Geschäftsbereiche erschließen
    UDI bittet Anleger um Geduld

    Der neue UDI-Chef Stefan Keller reagiert auf öffentliche Kritik mit einem zwölfseitigen Interview. Die Fragen stellen ein Medientrainer und sein neuer PR-Berater Klaus Kocks. Folglich bleibt es an vielen Stellen oberflächlich.… weiterlesen

  • BaFin ist offenbar härter als Bundesbank

    Tagex darf unerlaubte Bankgeschäfte umwandeln
    BaFin ist offenbar härter als Bundesbank

    Die Tagex Technischer Handel GmbH & Co. KG hat im Sommer 2018 einen Verkaufsprospekt für qualifizierte Nachrangdarlehen in Höhe von 6,25 Millionen Euro erstellt. Ebenso wie das Vermögensanlagen-Informationsblatt war der Prospekt… weiterlesen