Sie wollen mitdiskutieren?
Nutzen Sie unser Forum!
Detailansicht

Dubai Real Estate Direkt 2

Dubai Real Estate Direkt 2

Direktinvestition

Investmentbeschreibung

Erwerb eines Rechtes auf Übertragung eines Miteigentumsanteils an einer noch zu errichtenden Wohnung im Projekt „The Polo Residence“ im Gesamtbauprojekt „Meydan City“ im Stadtteil Nad Al Sheba in Dubai (VAE).

Einnahmequellen

Der Vertragspartner SC Resort Invest GmbH vermietet die Wohnung. Die Laufzeit des Mietvertrages endet 4 Jahre nach Vertragsschluss. Rechtzeitig vor Beendigung des Mietvertrages wird der Vertragspartner mit dem Käufer in Verhandlungen über eine Weitervermietung oder einen Rückkauf der Wohnung eintreten.

www.steiner-company.de
  • investmentcheck-Transparenzbewertung

  • Unterlagen & Information

    Die zur Verfügung gestellten Unterlagen reichen nicht für eine qualifizierte Anlageentscheidung aus.
  • Auskunftsbereitschaft

    Der Anbieter/Emittent hat nicht alle Fragen vollumfänglich beantwortet. Seine Transparenzbereitschaft in diesem Bereich kann als befriedigend bewertet werden.
  • Platzierungszahlen

    Der Anbieter/Emittent hat die von investmentcheck.de gestellte Anfrage wegen Platzierungszahlen nicht oder völlig ungenügend beantwortet
  • After-Sales-Transparenz

    Der Emittent hat seine Bekanntmachungspflicht (VermAnlG bzw. KAGB) für den Jahresabschluss 2018 nicht innerhalb der vorgeschriebenen Frist von 6 Monaten erfüllt.
  • Treuhandkommanditist

    S + C Treuhandgesellschaft mbH
    Fuhlentwiete 14
    20355 Hamburg
    040-600908-0
    info@sc-treuhandgesellschaft.de

  • Verkäufer

    SC Resort Invest GmbH
    Fuhlentwiete 14
    20355 Hamburg
    040-600908-0
    vertrieb@steiner-company.de

  • Emittent

    Steiner + Company GmbH & Co. KG
    Fuhlentwiete 14
    20355 Hamburg
    040-600908-0
    vertrieb@steiner-company.de

  • Initiator/Emissionshaus

    Steiner + Company Gruppe
    Fuhlentwiete 14
    20355 Hamburg
    040-600908-0
    vertrieb@steiner-company.de

Stammdaten
-

  • Investitionsart

    Immobilien International

  • Prospektherausgabe

    12.02.2016

  • Platzierungsende

    31.12.2016

  • Investmentstatus

    Kapitaleinwerbung beendet

  • Risikostreuung

    kein AIF nach KAGB

  • Einkunftsart

    Kapitalvermögen

  • Platzierungsvolumen

    nicht festgelegt

  • Gesamtinvestition

    nicht festgelegt

  • Produktinformationen

    Kein Anspruch auf Rückkauf seines Miteigentumsanteils an der Wohnung oder auf eine Rückzahlung des Kaufpreises.
    Zur Sicherung des Miteigentumsanteils bis zur Fertigstellung der Wohnung und der Anlage des Grundbuchs für die Wohnung kann der Käufer auf seine Kosten eine Eintragung des Kaufvertrages in das Zwischengrundbuch des Land Departments in Dubai vornehmen lassen, wenn alle Mitglieder der Käufer- gemeinschaft die Kaufpreise zzgl. Agio
    vollständig auf das Treuhandkonto gezahlt haben, sich der Vertragspartner mit der Zahlung eines Zins- bzw.Mietbetrages, der die Zinsen bzw. die Miete für mindestens 3 Monate erreicht, zuzüglich der Kaufpreisteilrückzahlung, mehr als 30 Tage in Verzug befindet und die Mitglieder der Käufergemeinschaft mehrheitlich die Eintragung in das Zwischengrundbuch verlangen.

Prognostizierte Eckdaten
-

  • Anlegertyp

    Käufer

  • Mindestbeteiligung

    5.000,00 Euro

  • Agio

    4,00 %

  • Einzahlungsvariante

    Einmalzahlung nach Beitritt

  • geplante Anlagedauer

    4 Jahre

  • in Aussicht gestellter Anlageerfolg

    7,25% Mietzahlung p.a. zzgl. Kaufpreisteilrückzahlung = Gesamtrückfluss i.H.v. 10,00% p.a.
    Kalkuliertes Rückkaufangebot i.H.v. 87,37%.

Platzierungszahlen
-

  • Zeitraum

    2016 (Februar - Dezember)

  • Platzierungsvolumen (in Mio. Euro)

    1,03

  • Gesamtinvestitionen (in Mio. Euro)

    1,03

  • Anmerkung Platzierungszahlen

    Gemäß Verkaufsprospekt von MAP Plan 4.

  • Anleger

    nicht bekannt

Dokumente
-

  • Produktflyer

    Dubai Real Estate Direkt 2 - Angebotsbeschreibung

  • Produktbroschüre

    Dubai Real Estate Direkt 2 - Informationsbroschüre

  • Geschäftsbericht - Jahresabschluss

    Dubai Real Estate Direkt 2 - Jahresabschluss 2014

  • Geschäftsbericht - Jahresabschluss

    Dubai Real Estate Direkt 2 - Jahresabschluss 2015

  • Geschäftsbericht - Jahresabschluss

    Dubai Real Estate Direkt 2 - Jahresabschluss 2016

  • Geschäftsbericht - Jahresabschluss

    Dubai Real Estate Direkt 2 - Jahresabschluss 2017

  • Beitrittsvertrag - Zeichnungsunterlagen

    Dubai Real Estate Direkt 2 - KAUF- UND MIETVERTRAG

  • Leistungsbilanz

    Steiner + Company GmbH & Co. KG - Leistungsbilanz 2015

Presseanfragen
-

  • 03.05.2016 ▪ 19947:Presseanfrage zu Ihrem Kapitalmarktangebot „Dubai Real Estate Direkt 2“
    • Fragen zu den Investitionen:

      Welche Investitionen werden den Anlegern angeboten? Welche Bedingungen an Investitionen gibt es? (z.B. Mindestrendite von Investitionen, Notwendige Drittgutachten vor einer Investition)

      Es handelt sich um das Angebot eines Direktinvestments in Immobilien. Konkret erwirbt der Käufer ein Recht auf Übertragung eines Miteigentumsanteils an einer noch zu errichtenden Wohnung im Projekt „The Polo Residence“ im Gesamtbauprojekt „Meydan City“ im Stadtteil Nad Al Sheba in Dubai (VAE). Es gibt diverse relevante Veröffentlichungen vom Land Department in Dubai, welches für den Grundstücksverkehr im Land verantwortlich ist. Von dieser Organisation kommen auch entsprechende weitreichende rechtliche Bestimmungen rund um das Entwicklungsgeschäft und die Anforderungen an involvierte Bauträger in Dubai. Eine weitere beispielhaft genannte Quelle ist die Darstellung von Verkaufspreisen des Asteco Property Managements die auch in der Informationsbroschüre veröffentlicht wurde und die die Preisgestaltung in der Region mit dem Investitionsobjekt „The Polo Residence“ in Relation setzt. Auch die Bautenstandsdokumentation erfolgt unter „aufsichtsrechtlicher“ Begleitung vor Ort. Ein aus unserer Sicht ergänzender wesentlicher Faktor ist die Güte unseres involvierten Bauträgers der Firma IGO als Mitglied der MAG Gruppe Dubai. Es liegt ein durchgängiges Sicherheitskonzept vor mit dem wesentlichen Faktor der grundbuchlichen Absicherung.
    • Wird ein Teil der von den Investoren geplanten Anschaffungen durch Fremdkapital erbracht?

      Nein, es handelt sich um ein reines Eigenkapitalinvestment.
    • Fließen Gelder im Rahmen der Investitionen auch an mit Ihnen kapitalmäßig und/oder personell verflochtene Unternehmen? Wenn ja, in welcher Höhe ist dies geplant bzw. zulässig?

      Ja, in die Zahlungsabwicklung ist die seit 2006 tätige S+C Treuhandgesellschaft mbH involviert, die treuhänderisch die Investitionsgelder entgegennimmt und diese an den Vertragspartner SC Resort Invest GmbH weiterleitet. Mit den Gesellschaften sind entsprechende Verträge geschlossen.
    • Fragen zur Wirtschaftlichkeit:

      Mit welcher Rendite (berechnet nach dem Internen Zinsfuß) können Anleger vor Steuern bei plangemäßem Verlauf rechnen?

      Der Käufer erhält eine Verzinsung in Höhe von 7,25 % pro Jahr auf sein investiertes Investitionskapital. Diese Verzinsung wird quartalsweise ausgezahlt.
    • Ist der Verkauf bzw. spätere Rückkauf der Investitionen geregelt? Wenn ja, wie sehen diese Regelungen aus?

    • Welche Initialkosten fallen durch den Erwerb der Investitionen an? Welche laufenden Kosten entstehen den Investoren?

      Aus Sicht der Vertragspartner fallen keine Initialkosten und/oder laufenden Kosten an, die dem Käufer belastet werden. Rahmen des Verkaufsprozesses und der individuellen Kundenberatung kann es zur Erhebung eines einmaligen Aufgeldes kommen.
    • Sonstige Themen:

      Über welche Vertriebswege wird Ihre Kapitalanlage platziert? Welche Vertriebserlaubnis liegt der Kapitalanlage zugrunde?

      Das aktuelle Angebot wird über den sogenannten freien Vertriebsweg bundesweit vertrieben. Zugrunde liegt die Vertriebserlaubnis nach § 34 c der Gewerbeverordnung. Dies wird sich mit Beginn des kommenden Jahres ändern hin zur Erlaubnis nach § 34 f (3).
    • Welche Rechte und Pflichten begründet ein Investor bei Ihnen?

      Der Käufer erwirbt das Recht auf einen Miteigentumsanteil an einer konkret bezeichneten Wohnung in dem in Rede stehenden Projekt. Er erhält eine Verzinsung. Der Vertragspartner verpflichtet sich kaufvertraglich die Wohnung zu versichern und zu vermieten. Der Käufer darf seinen Anteil nur gleichzeitig mit allen Rechten und Pflichten übertragen. Der Vertragspartner verpflichtet vor Ablauf der Investition auf den Käufer zuzukommen um den Rückkauf zu verhandeln. Die Regelungen ergeben sich grundsätzlich aus dem zu schließenden Kaufvertrag.
    • Gibt es zu Ihrem Kapitalanlageangebot bereits Einschätzungen von Analysten oder der Fachpresse? Wie bewerten diese Ihr Angebot?

      Es gibt eine Einschätzung der Firma KMI Kapitalmarkt Intern.
  • alles lesen »

[schließen]
X

Dokument hochladen (PDF/DOC/XLS/PNG/GIF)