Hier bestellen
Marktanalyse Publikums-AIF 2018
Detailansicht

CAV Sonne und Wind III

CAV Sonne und Wind III

Small-Capital-Beteiligung

Investmentbeschreibung

Investition in Wind- und Solarenergieprojekte ausschließlich in Deutschland. Der Geschäftsführung der Emittentin liegen bereits konkrete Kaufangebote in einem Volumen von über zwei Millionen Euro vor, die sie jeweils mit positivem Ergebnis geprüft hat. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Zweitmarktanteile an bestehenden Windpark-Gesellschaften.

Einnahmequellen

Erlöse aus dem Energieprojekten.

www.cav-partners.de
  • investmentcheck-Transparenzbewertung

  • Unterlagen & Information

    Die Informationstiefe bei den Unterlagen ist überdurchschnittlich. Allerdings fehlen noch gewisse Angaben, die ein Verkaufsprospekt im Sinne des §7 VermAnlG beispielweise enthalten müsste.
  • Auskunftsbereitschaft

    Der Anbieter/Emittent hat die an ihn gestellten Fragen ausführlich beantwortet. Seine Transparenzbereitschaft in diesem Bereich kann als sehr gut bewertet werden.
  • Anbieter

    CAV Partners AG
    Aussiger Straße 11
    93197 Zeitlarn
    0941-307949-0
    info@cav-partners.de

  • Emittent

    CAV Sonne und Wind III GmbH & Co KG
    Aussiger Straße 11
    93197 Zeitlarn
    0941-307949-0
    info@cav-partners.de

  • Vertrieb

    Grüne Sachwerte - Gesellschaft für ökologisches Investment mbH
    Mainstraße 34
    28199 Bremen
    0421-596479-65
    info@gruene-sachwerte-geldanlagen.de

Stammdaten
-

  • Investitionsart

    Energiegewinnung
    Zweitmarkt
    Small-Capital-Beteiligung

  • Prospektherausgabe

    26.03.2018

  • Platzierungsende

    31.12.2018 (geplant)

  • Investmentstatus

    Kapitaleinwerbung läuft

  • Risikostreuung

    kein AIF nach KAGB

  • Einkunftsart

    Gewerbebetrieb

  • Platzierungsvolumen

    4.000.000,00 Euro

  • Gesamtinvestition

    4.000.000,00 Euro

  • Produktinformationen

    Das Emissionsvolumen kann bis auf 7,00 Mio. Euro aufgestockt werden.

Prognostizierte Eckdaten
-

  • Anlegertyp

    Anleger

  • Mindestbeteiligung

    200.000,00 Euro

  • Agio

    3,00%

  • Einzahlungsvariante

    Einmalzahlung nach Beitritt

  • geplante Anlagedauer

    31.12.2030

  • in Aussicht gestellter Anlageerfolg

    Prognostiziertes Gesamtergebnis: 164,6 %

Platzierungszahlen
-

Dokumente
-

  • Analystenmeinung

    CAV Sonne und Wind III - ECOanlagecheck Mai 2018

  • Produktbroschüre

    CAV Sonne und Wind III - Kurzbroschüre

  • Produktbroschüre

    CAV Sonne und Wind III - Memorandum

  • Pressebericht

    CAV Sonne und Wind III - Presseberichte

Presseanfragen
-

  • 11.09.2018 ▪ 25859:Presseanfrage zu Ihrem Kapitalmarktangebot „CAV Sonne und Wind III“
    • Fragen zu den Investitionen:

      Welche Investitionen wurden getätigt bzw. dürfen getätigt werden?

      Bislang wurden Investitionen in 2 Wind- und 2 Solarparks getätigt. Dazu wird es zum 21.9. einen aktualisierten Nachtrag geben, den ich Ihnen dann zusenden werde
    • Welche Bedingungen an Investitionen gibt es? (z.B. Mindestrendite von Investitionen, Notwendige Drittgutachten vor einer Investition)

      Die Investitionsobjekte müssen innerhalb der BRD liegen und Solar- oder Windparks sein, keine Projektentwicklung. Drittgutachten oder eine Mindestrendite ist nicht vorgegeben, lediglich für PV Analgen eine Mindestgröße von 110 kWp.
    • In welcher Höhe wird zur Finanzierung der Investitionen neben dem Anlegerkapital noch weiteres Fremdkapital hinzugezogen?

      Auf Fondsebene der CAV Sonne und Wind III KG gibt es aktuell ausschließlich nur Eigenkapital, in den Zielfonds ist vereinzelt noch FK vorhanden. Ob auf Ebene der CAV Sonne und Wind III KG mittelfristig FK eingesetzt wird obliegt den Anlegern in einer Abstimmung in einer GV. Aktuell ist dies nicht geplant.
    • Werden Gelder im Rahmen der Investitionen auch an mit Ihnen bzw. dem Emittenten kapitalmäßig und/oder personell verflochtene Unternehmen vergeben? Wenn ja, in welcher Höhe ist dies geplant bzw. zulässig?

      Nein, abgesehen von Entgelten für die laufende Verwaltung und das Portfoliomanagement werden keine Gelder in Firmen der CAV Gruppe oder damit verbundene Unternehmen investiert.
    • Fragen zur Wirtschaftlichkeit:

      Mit welcher Rendite (berechnet nach dem Internen Zinsfuß) können Anleger vor Steuern bei plangemäßem Verlauf rechnen?

      Ca. 5,44 %
    • Welche Rendite ist aus den Investitionen notwendig, um die in Aussicht gestellte Anlegerrendite zu erwirtschaften?

      Die Ankaufsrenditen sollten sich, je nachdem ob Solar – oder Windpark zwischen ca. 7,5 und 8,5 % bewegen.
    • Sonstige Themen:

      Über welche Vertriebswege wird Ihre Kapitalanlage platziert? Welche Vertriebserlaubnis liegt der Kapitalanlage zugrunde?

      Es handelt sich hierbei um ein Mandat für die Grüne Sachwerte GmbH in Bremen, die dies zunächst exklusiv platzieren und die dann darüber entscheidet, ob und wenn ja wer als weiterer potenzieller Vertriebspartner mit aufgenommen wird. 34 f Gewerbeordnung
    • Gibt es einen Anlegerbeirat oder ein ähnliches Gremium bzw. wird es ein solches geben? Wer bestimmt die Mitglieder in diesem Gremium? Über welche besonderen Rechte verfügt dieses Gremium?

      Nein, grundsätzlich aber möglich und in der Satzung verankert.
    • Gibt es zu Ihrem Kapitalanlageangebot bereits Einschätzungen von Analysten oder der Fachpresse? Wie bewerten diese Ihr Angebot?

      Es gibt einen ECOanlagencheck sowie diverse Pressestimmen. Der ECOanlagencheck und die Verlinkung zu den Pressestimmen liegt Ihnen bereits vor.
  • alles lesen »

[schließen]
X

Dokument hochladen (PDF/DOC/XLS/PNG/GIF)