Detailansicht

Butlers

Butlers

Genussrecht

Investmentbeschreibung

Finanzierung weiteren Wachstums für das Familienunternehmen Butlers, das Wohnmöbel und -accessoires in ganz Europa anbietet.

www.butlers.com/genussrechte
  • investmentcheck-Transparenzbewertung

  • Unterlagen & Information

    Der Anbieter/Emittent hat Unterlagen zur Verfügung gestellt, die ein Anleger für eine qualifizierte Anlageentscheidung benötigt.
  • Auskunftsbereitschaft

    Der Anbieter/Emittent hat die von investmentcheck.de gestellten Fragen nicht oder völlig ungenügend beantwortet.
  • Platzierungszahlen

    Der Anbieter/Emittent hat die von investmentcheck.de gestellte Anfrage wegen Platzierungszahlen nicht oder völlig ungenügend beantwortet.
  • Emittent

    Butlers GmbH & Co. KG (Insolvenz)
    Hohenzollernring 16-18
    50672 Köln
    0221-272648-0
    genussrechte@butlers.com

Stammdaten
-

  • Investitionsart

    Private Equity

  • Prospektherausgabe

    28.02.2013

  • Platzierungsende

    18.01.2016

  • Investmentstatus

    Insolvenzverfahren

  • Risikostreuung

    kein AIF nach KAGB

  • Einkunftsart

    Kapitalvermögen

  • Platzierungsvolumen

    10.000.000,00 Euro

  • Gesamtinvestition

    nicht festgelegt

  • Produktinformationen

    VP Seite 63: Die Geschäftsführer Wilhelm Josten (64.400 Euro) und Frank Holzapfel (13.600 Euro) haben der Emittentin zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung unverzinste Darlehen zur Verfügung gestellt.

    Amtsgericht Köln, Aktenzeichen: 71 IN 24/17
    In dem Insolvenzeröffnungsverfahren über das Vermögen

    der im Register des Amtsgerichts Köln unter HRA 21085 eingetragenen Butlers GmbH & Co. KG, Hohenzollernring 16-18, 50672 Köln, gesetzlich vertreten durch die Geschäftsführer Herrn Wilhelm Josten, Hohenzollernring 16-18, 50672 Köln, Herrn Jörg Funke, Hohenzollernring 16-18, 50672 Köln, Herrn Holger Niedecken, Hohenzollernring 16-18, 50672 Köln die persönlich haftenden Gesellschafter, die im Handelsregister des Amtsgerichts Köln unter HRB 50737 eingetragene Butlers Beteiligungs GmbH, Hohenzollernring 16-18, 50672 Köln

    ist am 27.01.2017, um 11:51 Uhr angeordnet worden (§§ 21, 22 InsO):

Prognostizierte Eckdaten
-

  • Anlegertyp

    Genussrechtsinhaber

  • Mindestbeteiligung

    100,00 Euro

  • Agio

    0,00%

  • Einzahlungsvariante

    Einmalzahlung nach Beitritt

  • geplante Anlagedauer

    unbegrenzt, kündbar mit 3 Monaten zum Jahresende

  • in Aussicht gestellter Anlageerfolg

    4,0% p.a.

Platzierungszahlen
-

  • Zeitraum

    bis 2014 ( - )

  • Platzierungsvolumen (in Mio. Euro)

    1,69

  • Gesamtinvestitionen (in Mio. Euro)

    nicht bekannt

  • Anmerkung Platzierungszahlen

    Zahl aus dem Konzernabschluss Ende 2014

  • Anleger

    nicht bekannt

  • Zeitraum

    2015 (Januar - Dezember)

  • Platzierungsvolumen (in Mio. Euro)

    0,2

  • Gesamtinvestitionen (in Mio. Euro)

    nicht bekannt

  • Anmerkung Platzierungszahlen

    Zahl aus dem Konzernabschluss 2015 in Verbindung mit den Zahlen aus dem Abschluss 2014

  • Anleger

    nicht bekannt

Dokumente
-

  • Verbraucherinformation

    Butlers - Genussrechtsbedingungen

  • Bestätigung

    Butlers - Insolvenzbekanntmachungen Eröffnungsverfahren

  • Geschäftsbericht - Jahresabschluss

    Butlers - Jahresabschluss 2014

  • Geschäftsbericht - Jahresabschluss

    Butlers - Jahresabschluss 2015

  • Produktflyer

    Butlers - Produktflyer

  • Prospektnachtrag

    Butlers - Prospektnachtrag 1

  • Prospektnachtrag

    Butlers - Prospektnachtrag 2

  • Verkaufsprospekt

    Butlers - Verkaufsprospekt

  • VIB Vermögensanlagen-Informationsblatt

    Butlers - VIB Vermögensanlagen-Informationsblatt

  • Geschäftsbericht - Jahresabschluss

    Konzernabschluss_Butlers_2014

News & Redaktion auf investmentcheck.de
-

Presseanfragen
-

  • 03.02.2017 ▪ 22367:Presseanfrage zu Ihrem Kapitalmarktangebot „Butlers“
    • Bis Januar 2016 haben Sie bei Anlegern über Genussrechte Kapital eingesammelt. Wie viel Genussrechtskapital wurde insgesamt begeben?

      Keine Antwort erhalten
    • Mit welchen Auswirkungen müssen die Genussrechtsinhaber nach dem Insolvenzantrag rechnen?

    • Inwiefern haben Kündigungen von Genussrechtsinhabern zum Jahresende 2016 eine Rolle beim Insolvenzantrag gespielt?

    • Gibt es eine offizielle Pressemitteilung zum Insolvenzantrag und den Hintergründen? Wenn ja, könnten Sie uns diese bitte zusenden.

  • alles lesen »

[schließen]
X

Dokument hochladen (PDF/DOC/XLS/PNG/GIF)